Endlich Schmerzfrei

nach Liebscher & Bracht und Dr. Edwin Yager

Physischen und psychischen Schmerzen kann effektiv und ursächlich begegnet werden – selbst chronischen Schmerzen in nur 3 bis 4 Sitzungen

Sie werden es selbst spüren und anfangs kaum glauben! Schmerz ist kein Schicksal, welches zu ertragen ist, sondern einfach ein Alarmsignal, welches gehört werden will.“

Roland Liebscher-Bracht – Begründer und Erfinder der Schmerztherapie

Die Revolution des Schmerzauflösens

Die Kombination zweier hocheffizienter Methoden ist einzigartig in ihrer Wirkungsweise.

1. Ursächlicher Ansatz

Mit dem Yager-Code (nach Dr. Edwin Yager) lassen sich (chronische) Schmerzen, negativ verfestigte Emotionen, Begrenzungen sowie alte Glaubenssätze ursächlich und nachhaltig überraschend einfach auflösen. Sie werden auf einfache Art „rekonditioniert“.

Nach nur durchschnittlich 3 Sitzungen sind die Beschwerden der Klienten meist vollständig verschwunden oder mindestens um 80% vermindert.

  • Durch die Arbeit mit dem Yager-Code wird es möglich, Probleme schnell, effektiv und dauerhaft zu lösen, die selbst jahrelangen Therapien getrotzt haben.
  • Es handelt sich hierbei um eine Methode zur Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte. Sie ist sehr einfach in der Anwendung und kann auch als Selbsthilfemethode genutzt werden.

 

Die Anwendungsbereiche des Yager-Codes sind vielfältig und reichen von physischen Schmerzen über psychosomatische Themen bis hin zu psychogenen Probelmatiken.

Zum Beispiel:

(chronische) Schmerzen, Migräne & Spannungskopfschmerzen

Magen-Darmprobleme

Schlafstörungen, Ängste, Blockaden, einschränkende Glaubenssätze

Konzentrationsschwierigkeiten, Lernstörungen

Allergien, Nahrungsunverträglichkeiten, Asthma

Wut, Aggression und vieles mehr

 

2. Strukturelles Arbeiten

Die Arbeit nach Liebscher & Bracht vervollständigt auf struktureller Ebene im Bereich der Muskeln und Faszien die Auflösung von Schmerzen effizient und nachhaltig.
Das wirklich Neue ist die Entdeckung, dass die meisten körperlichen Schmerzen eindeutig identifizierbare Warnschmerzen sind, die nicht durch strukturelle Schädigungen verursacht werden, sondern vom Körper geschalten werden, um vor weiteren Fehlbelastungen des Bewegungssystems zu schützen.

Die meisten körperlichen Schmerzen entstehen durch “Fehlprogrammierungen der Muskeln”.

Beseitigt man nun mit der Liebscher & Bracht Methode die Fehlbelastungen, dann verschwinden auch die Schmerzen und zwar ursächlich,  auf vollkommen natürliche Weise und verblüffend schnell.

Die Liebscher & Bracht Schmerzbehandlung wirkt bei 90% aller Schmerzen.

Zum Beispiel:

Im Bereich Kopf, Nacken, Schulter, Arme:

Kopf- und Drehschmerz, Migräne, Nackenschmerzen, Schiefhals, Steifnacken, Schulterschmerzen, Fingerschmerzen, Kiefergelenkschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen, Sehnenscheidenentzündung, Augenschmerzen…

Im Bereich Rumpf, Rücken, Hüfte, Beine:

Rückenschmerzen, Hexenschuss, Hüftschmerzen, Knieschmerzen,  Kniekehlenschmerzen, Fussschmerzen, Joggerschienbein, Zehenschmerzen, Achillessehnenschmerzen…

Dauer:

Einzelsitzung: 60 min, ca. 3-4 Termine

und/oder

Schmerzfreigruppe: 60 min, wöchentlich

Mo: 19.00 Uhr (Anmeldung erforderlich)

Praxisadresse:
Moltkestrasse 25, 33330 Gütersloh

Mehr erfahren

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Oder rufen Sie mich unter der Nummer 0151-17221019 an, um einen persönlichen Termin zu vereinbaren.

Endlich Schmerzfrei

Petra B.

Seid einem halben Jahr litt ich unter Nacken- und Schulterschmerzen, dann hörte ich von der Liebscher & Bracht Therapie bei Susan Reinhold. Nach zwei Therapiestunden kann ich sagen, dass es wie ein Wunder ist, da ich völlig beschwerdefrei bin. Die Trainingseinheiten für Zuhause werde ich auf alle Fälle weiter machen und bedanke mich bei Susan Reinhold für die tolle Therapie. Super!

Melanie B.

Ich litt unter starken Schulterschmerzen und bin total fasziniert, wie gut die Therapie nach nur einer Behandlung angeschlagen hat. Schmerzfrei - hundertprozentig. Super Ergebnis. Ich komme gerne wieder.

Tanja W.

"Hast du Schmerzen?" Das wurde ich schon oft gefragt. Durch meinen Job, der mir körperlich häufig viel abverlangt, konnte ich diese Frage immer mit ja beantworten. Dauerverspannungen im Nacken, denen ich auch mit regelmäßigem Sport nicht Herr wurde. Eine starke Belastung und auch zermürbend. Dann bekam ich den Tipp mit der Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht bei Susan Reinhold. Ich kannte diese Methode bis dahin noch nicht und war neugierig, wie auch hoffnungsvoll. Das Ergebnis spricht für sich, schon nach der ersten Behandlung und intensivem Training zu Hause, kann ich sagen, dass ich beschwerdefrei bin und das neue Gefühl genieße. Die Mobilität, die ich lange nicht hatte, hab ich wieder gewonnen, schmerzfrei. Einfach Klasse! Vielen Dank!

Schmerzbehandlung nach Liebscher & Bracht einfach erklärt

Das Video wird nach dem Klick von Youtube geladen. Beachten Sie bitte die Datenschutzhinweise.

Rechtlicher Hinweis:

Ich arbeite in meiner Praxis u.a. mit Techniken des Yager-Codes und der ‚Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht‘. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen MaßnahmenEine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen sind damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weise ich Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.